Neubrandenburg (Stadt)
Menü

Lichterweg 2017

22.11.2017 Lichterweg Neubrandenburg

Der Lichterweg wird in Neubrandenburg in jedem Jahr im Rahmen der Anti-Gewalt-Woche Ende November als Zeichen gegen Gewalt durchgeführt. Veranstalter ist die AG  Gemeinsam für Gewaltfreiheit, der auch der WEISSE RING angehört. 
Am 22. November trafen wir uns um 16:00 Uhr am Rathaus, dessen Vorplatz bereits mit im Bau befindlichen Weihnachtsmarkt-Attraktionen vollgestellt war (das gleiche Problem wie in jedem Jahr: der Lichterweg fällt mit Weihnachtsmarktvorbereitungen in der Innenstadt zusammen). Herr Rusch von der Polizeidirektion Neubrandenburg sprach Worte zur Begrüßung, die Presse machte ein paar Fotos, dann setzten sich die Demonstranten in Bewegung - möglicherweise verhinderte der Regen einen größeren Teilnehmerkreis, so daß diesmal nur etwa 20 Personen den Marsch antraten. Der Lichterweg führte diesmal um den dunklen Wall und deshalb leider fast unsichtbar bis zur Kirche St. Johannis, wo Pastorin Jonassen eine Andacht hielt und Frau Suckow, die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Neubrandenburg, den Lichterweg 2017 mit einer kurzen Rede abschloß.